Herzlich willkommen.

 

Geniessen Sie handgemachte Musik, stilecht und mit hoher Interpretationskraft vorgetragen!

 

"Es ist die Sehnsucht, die uns umtreibt - und die Musik ist das Transportmittel all'
dieser Emotionen."

 

Andreas Knecht

 

Andreas Knecht Solo Piano Aufnahme | Eigenkomposition «Son Baulo» Live at «Open Spaces Club» Januar 2017

 

 


© Georg Anderhub | Lucerne Festival

Schlussapplaus Eröffnungskonzert Lucerne Festival am Piano 2014 
(Foto v.l.n.r.: Bernd Lhotzky, Andreas Knecht, Walter Jauslin, Dirk Raufeisen, Ehud Asherie, Chris Conz, Aaron Goldberg, Chris Hopkins)

 

 

Andreas Knecht, Chris Hopkins, Aaron Goldberg

© Georg Anderhub | Lucerne Festival

Lucerne Festival am Piano 2014 – Andreas Knecht, Chris Hopkins, Aaron Goldberg

 

 


Konzerte «Open Spaces Club» 2017  (Foto v.l.n.r: Andreas Knecht, Kalli Gerhards, Emanuele Cisi, Philipp Scholl, Jürgen Hahn)

 

 

Claude Diallo, Anke Helfrich, Stephan Plecher, Thilo Wagner
2016 mit den Jazzpianisten: Claude Diallo, Anke Helfrich, Stephan Plecher, Thilo Wagner

 


2016 Auftritt mit Sebastian Piekarek, Urs Wyrsch

 

 

Andreas Knecht Sextett Jazzclub Luzern 2012

 

Andreas Knecht, Kalli Gerhards, Finn Wiesner, Jürgen Hahn, Simon Harrer, Patrick Jonsson, Philipp Scholl


 

Andreas Knecht Sextett Andreas Knecht Sextett

 

 

 


 

Geschichten, die das Leben schrieb:

 

"Swiss groundet Kontrabass"

 

Ausstrahlung im Schweizer Fernsehen SF DRS (Kassensturz)

Film ansehen


Profimusiker Kalli Gerhards war schon oft auf Tournee. Trotzdem macht die Swiss seine letzte Reise zur Odyssee. Die Airline lässt ihn mit seinem Kontrabass in Berlin stehen, obwohl er für sein Instrument extra ein Ticket kaufen musste.

 

CD Fourty

 

..zur CD-Kritik im Kulturmagazin 041

 

"Fotos CD Release Party - Hier klicken"

 

CD Fourty hier erhältlich! - mehr

 

 

Auch auf Radio Swiss Jazz zu hören.

Jazz, Blues, Latin und wirklich schöne Balladen, gespielt von: Andreas Knecht Piano/Fender Rhodes, Patrick Jonsson Gesang, Kalli Gerhards Bass, Philipp Scholl Schlagzeug, Finn Wiesner/Pius Baumgartner Saxophon, Simon Harrer/René Mosele Posaune, Jürgen Hahn Trompete/Flügelhorn, Daniel "Topo" Gioia Perkussion,
Giorgio Crobu Gitarre


Kompositionen:
Ricardo Regidor, Andreas Meili, Beni Mosele, Heinz Bucher, Clemens Süssenbach, Richard Decker, Thomas Lüscher, Klaus Ignatzek, Andreas Knecht

 




 

 

Detaillierter Projektbeschrieb:

 

Prospektseite

 

Projektbeschrieb Fourty Titelbild